Die Degenhardt-Werkzeugbau-GmbH ist ein innovatives Familienunternehmen in zentraler Lage: Der Firmensitz liegt im märkischen Sauerland. Hier fertigen wir Präzisionswerkzeuge und Formen für die internationale Automobil-, Elektro-, Möbel- und Medizinische Industrie.
Unser mittelständischer Betrieb wurde 1960 von Rudi Degenhardt gegründet. Zunächst lag der Schwerpunkt auf der Herstellung von Gesenken für die Schmiedeindustrie.
Dann erfolgte die Spezialisierung auf Druckgussformen für Aluminium und Zink.
In den 1980er Jahren fand mit der Anschaffung der 1. Spritzmaschine der Einstieg in die Teilefertigung von Kunststoffteilen statt.

Mit dem Umzug des Unternehmens im Jahre 1999 in die jetzigen wesentlich größeren Räume im Industriegebiet Oeckinghausen wurden die Fertigungsmöglichkeiten ausgebaut und optimiert. Mit modernster Technologie und Kompetenz erfüllen wir heute die individuellen Wünsche unserer Kunden. Zur Zeit beschäftigen wir ca. 30 Mitarbeiter in unserem mittelständischen Familienbetrieb In Halver.